Stevia und der Getränkemulti

Stevia rebaudiana ist hierzulande ja immer noch schwer unter Beschuss der Zucker- und Zuckerersatzstofflobby. Aber außerhalb von Europa denken große Lebensmittelkonzerne Nahrungmittelkonzerne schon seit einigen Jahren darüber nach, Stevia auch für ihre Produkte einzusetzen.  So hat beispielsweise die Coca Cola Company schon vor einiger Zeit die ersten Test mit Stevia gesüßter Diet Coke unternommen.

Offensichtlich bereitet sich Coca Cola auf einen weltweiten Vertrieb im großen Stil der eigenen Rebiana-Produkte vor. Eine tolle Meldung, sollte man meinen, dass wurde bestimmt überall verbreitet. Im Spiegel, im Stern, der Bild-Zeitung, im TV oder zumindest in der Apotheken Umschau.
Sie haben davon nichts mitbekommen? Das liegt bestimmt daran, dass die Medien uns eben nicht informiert haben, wie man es erwarten würde. Ich habe es durch Zufall auf einer Internetseite mit Börsenmeldungen und Wertpapier-Ratings in einer kleinen Meldung gefunden. Aber hier soll es ja nicht um Medienkritik gehen, die wird ja schon an anderer Stelle geübt.
Dort wird auch davon ausgegangen, dass der neue Zulassungsantrag der EUSTAS (European Stevia Association) bei der EU nun Aussicht auf schnellen Erfolg hat. Das wäre ja mal etwas das uns alle freuen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.